Login  |  Register

Neueste Einträge

Aus Freude am Segeln | bavaria yachtcharter | Ostsee

Apr 13, 2018 |
Vercharterung von neuwertigen BAVARIA Segelyachten an der Ostsee. Von 32-51 Fuss für 2-12 Personen ab Flensburg, Breege, Großenbrode und Warnemünde. ... Read more

Proteinriegel Vergleich

Apr 6, 2018 |
Proteinbars.at ist ein Proteinriegel Vergleich Portal mit Tests und Erfahrungsberichten verschiedenster Proteinriegel aus der ganzen Welt. Jeder Proteinriegel ist mit Foto und Beschreibung ... Read more

Arnis-Kali OSC Vellmar e.V., Kampfsport Kampfkunst Selbstverteidigung

Mar 12, 2018 |
Vereinsabteilung für philippinische Kampfsportarten im OSC Vellmar e.V. Arnis-Kali ist ein Sammelbegriff für philippinische Kampfkünste. Diese Stile stehen hauptsächlich für bewaffnete Kampfkünste. ... Read more

Frank Jakob, Dipl. Ing., Interim Manager Einkauf, SCM, Outsourcing

Mar 4, 2018 |
Ich unterstütze Sie als Interim Manager, ad interim, in allen Bereichen der Kostenreduzierung: SCM, Einkauf, Einkaufsleiter, Outsourcing, Wertanalyse, Prozessoptimierung, Einkaufskostenreduzierung, ... Read more

Premiumlinks

Edle Schokolade und Pralinen

Vor fünf Jahren gründeten Klaus Passerschröer und Frank Große-Vehne den Pralinenclub einen Club für Pralinengenießer mit dem Ziel, dass überall in Deutschland frische Pralinen gekostet werden können. Dabei ging es den beiden Gründern aus dem Münsterland ausschließlich um den Versandt über das Internet und nicht um die Eröffnung eines Ladengeschäfts. An oberster Stelle steht dabei immer das Kriterium der Frische und der Qualität: Die Chocolatiers benutzen für die Herstellung der Pralinen ausschließlich frische Zutaten und natürliche Aromen. Auch werden die Pralinen nirgendwo zwischengelagert. So kann die Frische der handwerklich hergestellten Pralinen garantiert werden. Die Chocolatiers kreieren ihre Pralinen häufig nur für den Pralinenclub neu die Kunden dürfen also von einer Exklusivität ausgehen. Den Lieferintervall kann der Kunde dabei selber bestimmen. In den letzten Jahren hat der Club viele Mitglieder gewinnen können und auch die Presse ist auf den Pralinenclub aufmerksam geworden. So waren Passerschröer und Große-Vehne bereits auf VOX oder im ZDF zu sehen und auch in vielen Zeitungen und Zeitschriften berichteten über den Club für Genießer. Auch prominente Schokoladenliebhaber sind inzwischen Mitglieder im Pralinenclub. So probieren etwa Wolfang Völz, Rolf Töpperwien oder Jean Pütz monatlich die wechselnden Pralinenkollektionen. Im letzten Jahr erhielt der Pralinenclub für seine Arbeit einen Service-Preis: Der Pralinenclub konnte die Jury mit dem Erfolg des Abonnementenservices beeindrucken und überzeugte durch Versandqualität, Service und Ideenreichtum. Jeden Monat erhalten die Mitglieder ein Pralinenpaket mit 30 handgeschöpften Pralinen (350 400 g). Neben den Pralinen (von bis zu acht Meister-Chocolatiers) liegt der Lieferung das Mitgliedsjournal und der Bewertungsbogen für die Praline des Monats bei.